Seiteninhalt
September 2017
ÜberWasser im Schloss Evenburg
Icon Zeit10:00 bis 18:00 Uhr Icon OrtSchloss Evenburg | Veranstalter: Landkreis Leer Icon Preis5,00 € | Kinder bis 17 Jahren frei

ÜberWasser - Werke des BBK Ostfriesland

Ausstellung vom 1. Juni bis 15. Oktober 2017

Wasser ist für uns wichtig: als Trinkwasser lebensnotwendig, als Transportweg genutzt, als Deponie missbraucht, aber auch Klima regulierend, der Ursprung allen Lebens. Wir gehen damit sorglos um, weil es scheinbar immer verfügbar ist, während in anderen Ländern das Fehlen oder das Zuviel an Wasser existenzbedrohend ist. Ostfriesland hat gelernt, mit dem Wassers zu leben, es manchmal als bedrohlich, aber auch als existenzsichernd erfahren. Die Künstler_innen des BBK Ostfriesland (Bund Bildender Künstler) setzen sich mit dem Thema Wasser auseinander. Dabei werden alle Möglichkeiten des bildnerischen Tuns eingesetzt wie Malerei, Zeichnung, Fotografie, Skulptur, Installation und Video.

Öffentliche Führung - Schloss Evenburg
Icon Zeit11:00 Uhr Icon OrtSchloss Evenburg | Veranstalter: Landkreis Leer Icon Preis3 € zzgl. Eintritt

An Sonn- und Feiertagen jeweils um 11 Uhr und um 14.30 Uhr
(außer am 24.12., 25.12., 31.12. und 01.01.)

Das Schloss Evenburg gibt den Zugang frei in die ehemaligen Privaträume des gräflichen Ehepaares. Edle Tapeten und Deckenzier bezeugen adliges Leben anno 1862. Es wird über das Leben und Wirtschaften der Grafenfamilie im 19. Jahrhundert erzählt und Sie erhalten Hintergrundinformationen zu der letzten Restaurierung. Zum Schloss gehörte einst auch ein führender Gartenbaubetrieb – der Katalog von 1889 listet mehr als 2400 Gartenpflanzen auf.

Fr 22. Zeitreise auf Schloss Evenburg
Icon Zeit14:00 Uhr Icon OrtFoyer Schloss Evenburg | Veranstalter: Landkreis Leer Icon Preis10,00 € | Mind. 10 Personen - Kinder bis 17 Jahren frei

Die Gouvernante

„Haben Sie vielleicht die jungen Grafen gesehen?“

Gute Manieren sind der Schlitten, auf dem sich’s sanft durchs Leben gleiten lässt! Davon ist Clara vom Hofe überzeugt. Und was gibt es für den gräflichen Nachwuchs nicht alles zu lernen: formvollendetes Benehmen, gepflegte Konversation, Französisch… Gewandt in Etikette, Plauderei und Kurzweil führt die Gouvernante Sie sachkundig durch das Schloss und gewährt tiefe Einblicke in das gräfliche Leben - aus der Sicht einer selbständigen, berufstätigen Frau des 19. Jahrhunderts. Ob die Gräfinnen sie manchmal beneideten?

Anmeldung beim Schloss Evenburg erforderlich unter Tel 0491 99756000

Sa 30. Fahrradführung
Icon Zeit11:00 bis 12:30 Uhr Icon OrtSchloss Evenburg | Veranstalter: Landkreis Leer Icon Preis6,00 € | Kinder bis 17 Jahre frei | Mind. 10 Personen

Auf den Spuren der verstorbenen Wedels - eine geführte Radtour durch Loga zu den Begräbnis- und Erinnerungsstätten der gräflichen Familie von Wedel (Reformierte Kirche Loga - Gruft, Friedhof Loga - Kapelle, Ehrenmal).
Diese Tour findet bei jedem Wetter statt und eignet sich auch für Besucher, die das Schloss Evenburg schon kennen.

Ein eigenes Fahrrad muss bitte mitgebracht werden.

Anmeldung beim Schloss Evenburg erforderlich unter Tel 0491 99756000

Oktober
ÜberWasser im Schloss Evenburg
Icon Zeit10:00 bis 18:00 Uhr Icon OrtSchloss Evenburg | Veranstalter: Landkreis Leer Icon Preis5,00 € | Kinder bis 17 Jahren frei

ÜberWasser - Werke des BBK Ostfriesland

Ausstellung vom 1. Juni bis 15. Oktober 2017

Wasser ist für uns wichtig: als Trinkwasser lebensnotwendig, als Transportweg genutzt, als Deponie missbraucht, aber auch Klima regulierend, der Ursprung allen Lebens. Wir gehen damit sorglos um, weil es scheinbar immer verfügbar ist, während in anderen Ländern das Fehlen oder das Zuviel an Wasser existenzbedrohend ist. Ostfriesland hat gelernt, mit dem Wassers zu leben, es manchmal als bedrohlich, aber auch als existenzsichernd erfahren. Die Künstler_innen des BBK Ostfriesland (Bund Bildender Künstler) setzen sich mit dem Thema Wasser auseinander. Dabei werden alle Möglichkeiten des bildnerischen Tuns eingesetzt wie Malerei, Zeichnung, Fotografie, Skulptur, Installation und Video.

Öffentliche Führung - Schloss Evenburg
Icon Zeit11:00 Uhr Icon OrtSchloss Evenburg | Veranstalter: Landkreis Leer Icon Preis3 € zzgl. Eintritt

An Sonn- und Feiertagen jeweils um 11 Uhr und um 14.30 Uhr
(außer am 24.12., 25.12., 31.12. und 01.01.)

Das Schloss Evenburg gibt den Zugang frei in die ehemaligen Privaträume des gräflichen Ehepaares. Edle Tapeten und Deckenzier bezeugen adliges Leben anno 1862. Es wird über das Leben und Wirtschaften der Grafenfamilie im 19. Jahrhundert erzählt und Sie erhalten Hintergrundinformationen zu der letzten Restaurierung. Zum Schloss gehörte einst auch ein führender Gartenbaubetrieb – der Katalog von 1889 listet mehr als 2400 Gartenpflanzen auf.

So 01. Führung durch die Sonderausstellung
Icon Zeit11:00 Uhr Icon OrtSchloss Evenburg | Veranstalter: Landkreis Leer Icon Preis5,00 € | Führung im Eintrittspreis der Evenburg enthalten

Führung durch die Sonderausstellung ÜberWasser

Erleben Sie Kunst ganz persönlich und in kIeinem Rahmen. Jeweils zwei der ausstellenden Künstlerinnen und Künstler gehen im Zwiegespräch durch die Ausstellung und stellen Ihnen die Werke vor.

ÜberWasser - Werke des BBK Ostfriesland

Wasser ist für uns wichtig: als Trinkwasser lebensnotwendig, als Transportweg genutzt, als Deponie missbraucht, aber auch Klima regulierend, der Ursprung allen Lebens. Wir gehen damit sorglos um, weil es scheinbar immer verfügbar ist, während in anderen Ländern das Fehlen oder das Zuviel an Wasser existenzbedrohend ist. Ostfriesland hat gelernt, mit dem Wassers zu leben, es manchmal als bedrohlich, aber auch als existenzsichernd erfahren. Die Künstler_innen des BBK-Ostfriesland (Bund Bildender Künstler) setzen sich mit dem Thema Wasser auseinander. Dabei werden alle Möglichkeiten des bildnerischen Tuns eingesetzt wie Malerei, Zeichnung, Fotografie, Skulptur, Installation und Video.

Anmeldung beim Schloss Evenburg erforderlich unter Tel 0491 99756000 

Mi 04. Kreatives Gestalten
Icon Zeit18:00 bis 20:00 Uhr Icon OrtFoyer Schloss Evenburg | Veranstalter: Landkreis Leer Icon PreisKursgebühr 10 € mit Tee und Keksen, plus Materialkosten

Kreatives Gestalten

Wir basteln Richelpfähle mit Herbstdekoration.

Anmeldung beim Schloss Evenburg erforderlich unter Tel 0491 99756000

Di 10. Kinderferienprogramm - Geisterstunde
Icon Zeit15:00 bis 17:00 Uhr Icon OrtFoyer Schloss Evenburg | Veranstalter: Stadt Leer Icon Preis3,00 € | Die Teilnehmerzahl ist begrenzt

Geisterstunde im Gewölbekeller

Bitte eine Taschenlampe mitbringen.

Kinderferienprogramm für Kinder von 8 - 12 Jahren

Anmeldung erforderlich bei der Stadt Leer unter Tel 0491 96067520

Mi 11. Parkführung
Icon Zeit16:00 bis 17:00 Uhr Icon OrtFoyer Schloss Evenburg | Veranstalter: Landkreis Leer Icon PreisEintritt frei

Parkführung

„Weit geblickt" - Das Gärtnerteam im Evenburgpark erläutert bevorstehende Pflegemaßnahmen für den kommenden Herbst und Winter.

Anmeldung beim Schloss Evenburg erforderlich unter Tel 0491 99756000

Fr 13. Zeitreise auf Schloss Evenburg
Icon Zeit16:00 Uhr Icon OrtFoyer Schloss Evenburg | Veranstalter: Landkreis Leer Icon Preis10,00 € | Mind. 10 Personen - Kinder bis 17 Jahren frei

Graf Carl Georg von Wedel

„Willkommen auf meinem Schloss!“

Graf Carl Georg empfängt Sie persönlich und geleitet Sie durch die repräsentativen Räume der Evenburg. Stolz präsentiert der Haus- und Majoratsherr seinen Gästen sein land- und forstwirtschaftliches Unternehmen. Authentisch berichtet er von den großen Veränderungen des 19. Jahrhunderts, gesellschaftlichen Anlässen wie z.B. dem Besuch des Königspaares von Hannover und seiner großen Errungenschaft von der Weltausstellung in Paris. Und je nach Laune gibt er vielleicht auch das eine oder andere Familiengeheimnis preis...

Anmeldung beim Schloss Evenburg erforderlich unter Tel 0491 99756000

Di 17. Ikebana im Herbst
Icon Zeit16:00 bis 17:30 Uhr Icon OrtFoyer Schloss Evenburg | Veranstalter: Landkreis Leer Icon Preis3,00 € pro Abend plus Materialkosten

Japanische Ikebana-Meister bemühen sich seit Jahrhunderten, Blumen und Pflanzen so anzuordnen, dass deren Lebendigkeit zum Ausdruck kommt. Wenn vorhanden, bitte mitbringen: Kenzan, Blumenschere, 2 Schalen 15-20 cm Durchmesser.
Fortsetzung in der Weihnachtszeit möglich.

Weiterer Termin: 24. Oktober um 16 Uhr.

Anmeldung beim Schloss Evenburg erforderlich unter Tel 0491 99756000

Fr 20. Vernissage - Wolfgang Nebel - Photography
Icon Zeit19:00 Uhr Icon OrtFestsaal Schloss Evenburg | Veranstalter: Landkreis Leer Icon PreisVernissage frei

Vernissage - Wolfgang Nebel - Photography

Ausstellung vom 20. Oktober bis 10. Januar 2017

Der Wissenschaftler und Fotograf Wolfgang Nebel zeigt Arbeiten aus drei Fotoprojekten.
"in | or | out" zeigt Bilder, die durch Spiegelungen und Transparenzen geprägt sind. Der Betrachter ist herausgefordert, sich sein Bild der ursprünglichen Aufnahmesituation zurückzukonstruieren. So wie es die Internet-Generation für ihr Bild der realen Welt auf Informationsschnipseln des Internets tut. Die Serie "public privacy" zeigt Menschen, die im öffentlichen Raum miteinander und per Smartphone mit Personen außerhalb ihrer unmittelbaren Nähe interagieren. Das dritte Projekt "scenes" zeigt Sichten auf spektakuläre (Stadt-)Landschaften und sensible Blicke auf das Meer.

Anmeldung beim Schloss Evenburg erforderlich unter Tel 0491 99756000

Wolfgang Nebel - Photography
Icon Zeit10:00 bis 18:00 Uhr Icon OrtSchloss Evenburg | Veranstalter: Landkreis Leer Icon Preis5,00 € | bis 17 Jahren frei

Vernissage - Wolfgang Nebel - Photography

Ausstellung vom 20. Oktober bis 10. Januar 2017

Der Wissenschaftler und Fotograf Wolfgang Nebel zeigt Arbeiten aus drei Fotoprojekten.
"in | or | out" zeigt Bilder, die durch Spiegelungen und Transparenzen geprägt sind. Der Betrachter ist herausgefordert, sich sein Bild der ursprünglichen Aufnahmesituation zurückzukonstruieren. So wie es die Internet-Generation für ihr Bild der realen Welt auf Informationsschnipseln des Internets tut. Die Serie "public privacy" zeigt Menschen, die im öffentlichen Raum miteinander und per Smartphone mit Personen außerhalb ihrer unmittelbaren Nähe interagieren. Das dritte Projekt "scenes" zeigt Sichten auf spektakuläre (Stadt-)Landschaften und sensible Blicke auf das Meer.

Anmeldung beim Schloss Evenburg erforderlich unter Tel 0491 99756000

Sa 21. Zeitreise auf Schloss Evenburg
Icon Zeit14:30 Uhr Icon OrtFoyer Schloss Evenburg | Veranstalter: Landkreis Leer Icon Preis14,00 € | Mind. 10 Personen - Kinder bis 17 Jahren frei

Frau Boekhoff und Frau Ibelings                                                                                                         

Reformiert oder lutherisch – das ist hier die Frage

Jahrzehntelang scheint alles in bester Ordnung. Die reformierte Kirche gehört zur lutherischen Grafenfamilie. Bis Graf Carl Georg von Wedel eine neue Kirche bauen lässt: die lutherische Friedenskirche. Eine Konkurrenz-Situation entsteht und mitten drin: Frau Ibelings, Gattin des reformierten Pastors, und Frau Boekhoff, Ehefrau des lutherischen Pastors. Hier prallt christliche Nächstenliebe auf weibliche Scharfzüngigkeit, biedermeierliche Heimatliebe auf interreligiösen Diskurs, wirtschaftlicher Weitblick auf eingekellerte Kartoffeln.

Anmeldung beim Schloss Evenburg erforderlich unter Tel 0491 99756000

Di 24. Ikebana im Herbst
Icon Zeit16:00 bis 17:30 Uhr Icon OrtFoyer Schloss Evenburg | Veranstalter: Landkreis Leer Icon Preis3,00 € pro Abend plus Materialkosten

Japanische Ikenana-Meister bemühen sich seit Jahrhunderten, Blumen und Pflanzen so anzuordnen, dass deren Lebendigkeit zum Ausdruck kommt. Wenn vorhanden bitte mitbringen: Kenzan, Blumenschere, 2 Schalen 15-20 cm Durchmesser.
Fortsetzung in der Weihnachtszeit möglich.

Anmeldung beim Schloss Evenburg erforderlich unter Tel 0491 99756000

Mi 25. Alles in einem Topf
Icon Zeit18:00 bis 21:30 Uhr Icon OrtFoyer Schloss Evenburg | Veranstalter: Landkreis Leer Icon Preis15 € zzgl. Lebensmittelgeld

Alles in einem Topf: 2 Ostfriesische Eintöpfe

Die ostfriesische Küche ist wie die Region Ostfriesland stark geprägt von den Erträgen der Landwirtschaft. Hier findet man Gerichte, die anderen Ortes nicht so bekannt sind. An diesem Abend bekommen Sie Gelegenheit, vergessene ostfriesische Rezepte neu zu entdecken und auszuprobieren, um somit ein Stück der ostfriesischen Kultur und Identität zu erhalten.
Wanda Kraeft, Hauswirtschaftsmeisterin

Anmeldung bei der VHS Leer erforderlich unter Tel 0491 929928

Mi 25. Lesung - KunstGartenKunst
Icon Zeit19:30 bis 22:00 Uhr Icon OrtFestsaal Schloss Evenburg | Veranstalter: Landkreis Leer Icon Preis15 €

Cordula Hamann stellt Parks und Gärten aus der ganzen Welt vor.

KunstGartenKunst

Es wird eine besondere Vielfalt an Gärten und Werken unter freiem Himmel vorgestellt, die zum Ort in einer besonderen Beziehung stehen.

Die kreative Lust am Gestalten ist sowohl den Künstlern als auch den Gärtnernden gemeinsam und zeigt sich – ob augenzwinkernd, kulturkritisch, ästhetisch oder skurril – in vielen verschiedenen Aspekten.

Die Musikerin Mechthild Hettich hat sich davon inspirieren lassen und auf sehr eigene und ungewöhnliche Art Musik für die Gärten und die Kunst geschrieben, die sie mit ihrer Stimme und ihrem Knopfakkordeon lebendig werden lässt.

Anmeldung beim Schloss Evenburg erforderlich unter Tel 0491 99756000

Do 26. Alles in einem Topf
Icon Zeit18:00 bis 21:30 Uhr Icon OrtFoyer Schloss Evenburg | Veranstalter: Volkshochschule Leer Icon Preis15 € zzgl. Lebensmittelgeld

Alles in einem Topf: 2 Ostfriesische Eintöpfe

Wiederholung vom 25. Oktober.

Die ostfriesische Küche ist wie die Region Ostfriesland stark geprägt von den Erträgen der Landwirtschaft. Hier findet man Gerichte, die anderen Ortes nicht so bekannt sind. An diesem Abend bekommen Sie Gelegenheit, vergessene ostfriesische Rezepte neu zu entdecken und auszuprobieren, um somit ein Stück der ostfriesischen Kultur und Identität zu erhalten.
Wanda Kraeft, Hauswirtschaftsmeisterin

Anmeldung bei der VHS Leer erforderlich unter Tel 0491 929928

Di 31. Themenführung Kirche mit Grafengruft
Icon Zeit16:00 Uhr Icon OrtFoyer Schloss Evenburg | Veranstalter: Landkreis Leer Icon Preis11,00 € | Mind. 10 Personen - Kinder bis 17 Jahren frei

Auf dem Weg vom Schloss zur Gruft erschließt sich die Schlossanlage mit der Vorburg und der Doppelallee. Die Führung ermöglicht die Besichtigung der nicht öffentlich zugänglichen Grafengruft in der im 13. Jahrhundert erbauten ehemaligen Patronatskirche. Die Gruft ist erst 2015 wieder geöffnet und hergerichtet worden und seit September 2015 begehbar. Zu bestaunen sind zwei restaurierte Prunksärge aus dem 17. Jahrhundert, die auch die gesellschaftliche Stellung der bestatteten Familienmitglieder deutlich werden lassen.

Weiterer Termin: 5. Januar 2018

Anmeldung beim Schloss Evenburg erforderlich unter Tel 0491 99756000

November
Öffentliche Führung - Schloss Evenburg
Icon Zeit11:00 Uhr Icon OrtSchloss Evenburg | Veranstalter: Landkreis Leer Icon Preis3 € zzgl. Eintritt

An Sonn- und Feiertagen jeweils um 11 Uhr und um 14.30 Uhr
(außer am 24.12., 25.12., 31.12. und 01.01.)

Das Schloss Evenburg gibt den Zugang frei in die ehemaligen Privaträume des gräflichen Ehepaares. Edle Tapeten und Deckenzier bezeugen adliges Leben anno 1862. Es wird über das Leben und Wirtschaften der Grafenfamilie im 19. Jahrhundert erzählt und Sie erhalten Hintergrundinformationen zu der letzten Restaurierung. Zum Schloss gehörte einst auch ein führender Gartenbaubetrieb – der Katalog von 1889 listet mehr als 2400 Gartenpflanzen auf.

Wolfgang Nebel - Photography
Icon Zeit11:00 bis 17:00 Uhr Icon OrtFestsaal Schloss Evenburg | Veranstalter: Landkreis Leer Icon Preis5,00 € | bis 17 Jahren frei

Vernissage - Wolfgang Nebel - Photography

Ausstellung vom 20. Oktober bis 10. Januar 2017

Der Wissenschaftler und Fotograf Wolfgang Nebel zeigt Arbeiten aus drei Fotoprojekten.
"in | or | out" zeigt Bilder, die durch Spiegelungen und Transparenzen geprägt sind. Der Betrachter ist herausgefordert, sich sein Bild der ursprünglichen Aufnahmesituation zurückzukonstruieren. So wie es die Internet-Generation für ihr Bild der realen Welt auf Informationsschnipseln des Internets tut. Die Serie "public privacy" zeigt Menschen, die im öffentlichen Raum miteinander und per Smartphone mit Personen außerhalb ihrer unmittelbaren Nähe interagieren. Das dritte Projekt "scenes" zeigt Sichten auf spektakuläre (Stadt-)Landschaften und sensible Blicke auf das Meer.

Anmeldung beim Schloss Evenburg erforderlich unter Tel 0491 99756000

Fr 03. Zeitreise auf Schloss Evenburg
Icon Zeit16:00 Uhr Icon OrtFoyer Schloss Evenburg | Veranstalter: Landkreis Leer Icon Preis10,00 € | Mind. 10 Personen - Kinder bis 17 Jahren frei

Der Schlossgeist                                                                                                                                     

„Sie können mich sehen...???“

Zart, kränklich und wunderschön - so sehen wir Gräfin Frieda von Wedel auf dem Portrait in der Eingangshalle. Viel wissen wir nicht über sie - allzu früh verstarb sie. Was wenigen bekannt ist: seit ihrem Tod spukt sie durch die Evenburg! Ab und zu zieht sie sich in den Garten Eden zurück und trifft dort auf erstaunliche Persönlichkeiten mit spannenden Geschichten. Lernen Sie einen echten Schlossgeist kennen und folgen Sie dem ätherischen Wesen durch die Wände – Verzeihung, durch die Gemächer des Schlosses.

Anmeldung beim Schloss Evenburg erforderlich unter Tel 0491 99756000

So 05. Führung durch die Sonderausstellung
Icon Zeit15:00 Uhr Icon OrtFoyer Schloss Evenburg | Veranstalter: Landkreis Leer Icon Preis5,00 € | Führung im Eintrittspreis enthalten | Mind. 10 Personen

Führung durch die Sonderausstellung im Schloss Evenburg

Begleiten Sie den Wissenschaftler und Fotografen Wolfgang Nebel bei einem Rundgang durch die Sonderausstellung. Aus erster Hand erhalten Sie Informationen zu seinen Arbeiten aus den drei gezeigten Fotoprojekten: "in | or | out" zeigt Bilder, die durch Spiegelungen und Transparenzen geprägt sind. Die Serie "public privacy" zeigt Menschen, die im öffentlichen Raum miteinander und per Smartphone mit Personen außerhalb ihrer unmittelbaren Nähe interagieren. Das dritte Projekt "scenes" zeigt Sichten auf spektakuläre (Stadt-)Landschaft und sensible Blicke auf das Meer.

Anmeldung beim Schloss Evenburg erforderlich unter Tel 0491 99756000

So 05. Martini-Vesper
Icon Zeit16:00 Uhr Icon OrtSchlossRondell / Schlosscafé | Veranstalter: Landkreis Leer Icon PreisEintritt frei

Der Park wird beim gemeinsamen Laternenumzug in ein ganz besonderes Licht getaucht.
Das Schlosscafé bietet für die Kleinen ein schönes Rahmenprogramm und sorgt für das leibliche Wohl.
Dauer: 2,5 Stunden.

Di 14. Rentiere basteln
Icon Zeit17:00 bis 20:00 Uhr Icon OrtFoyer Schloss Evenburg | Veranstalter: Landkreis Leer Icon PreisKosten je nach Materialverbrauch ca. 18 - 22 € inkl. Punsch & Keksen | Mind. 7 Personen

Wir erstellen Rentiere aus Naturmaterialien. In der Weihnachts- und Winterzeit sind diese Tiere ein schöner Blickfang im Hauseingang oder auf dem Balkon.
Mitzubringen sind: Rosenschere, 1 Zeitung und 2-3 Bund "Grün" z.B. vom Lebensbaum, Buchsbaum oder Eibe, Blumendraht sowie eine Tüte für Abfälle.

Anmeldung beim Schloss Evenburg erforderlich unter Tel 0491 99756000

Mi 15. Musik des ostfr. Hofkomponisten Louis del Moy
Icon Zeit19:30 bis 22:00 Uhr Icon OrtFestsaal Schloss Evenburg | Veranstalter: Landkreis Leer Icon Preis18,00 €

Die dargebotenen Stücke wurden im 17. Jahrhundert geschrieben und entführen die Gäste geradewegs in die Zeit, in der die erste Evenburg errichtet wurde.
So etwas hörte man damals am ostfriesischen Hof oder in den Kirchen.
Die musikalische Zeitreise gestalten Edwina Treptow-Stickan, Sopran; Lothar Littmann, Bariton; Barbara Andrae, Sackpfeife und Blockflöte; Volkmar Stickan, Drehleier und Cello sowie Christian Andrae, Percussion und Laute.

Anmeldung beim Schloss Evenburg erforderlich unter Tel 0491 99756000

Fr 17. Zeitreise auf Schloss Evenburg
Icon Zeit15:30 Uhr Icon OrtFoyer Schloss Evenburg | Veranstalter: Landkreis Leer Icon Preis10,00 € | Mind. 10 Personen - Kinder bis 17 Jahren frei

Caroline Luise Börner 

„Ich wünsche kein Geschwätz.“


„Sie sind das Aushilfspersonal für die Jagdgesellschaft? Du liebe Güte!“ Energisch und zielgerichtet empfängt Frl. Börner, die Hausdame, Sie als neue Bedienstete. Es gibt eine Menge zu beachten, wenn man im Grafenhaus aufwarten möchte. Benimmregeln für das Personal, die Geschichte des Hauses und seiner Bewohner sowie besondere Wünsche des Hausherrn - über alles ist Frl. Börner bestens im Bilde. Ob ihre Weste allerdings so blütenrein ist, wie sie zunächst vorgibt?

Anmeldung beim Schloss Evenburg erforderlich unter Tel 0491 99756000

Mi 22. Speckendicken und Buchweizenpfannkuchen
Icon Zeit18:00 bis 21:30 Uhr Icon OrtFoyer Schloss Evenburg | Veranstalter: Volkshochschule Leer Icon Preis15,00 € zzgl. Lebensmittelgeld

Die ostfriesische Küche ist wie die Region Ostfriesland stark geprägt von den Erträgen der Landwirtschaft. Hier findet man Gerichte, die anderen Ortes nicht so bekannt sind. An diesem Abend bekommen Sie Gelegenheit, vergessene ostfriesische Rezepte neu zu entdecken und auszuprobieren, um somit ein Stück der ostfriesischen Kultur und Identität zu erhalten.
Wanda Kraeft, Hauswirtschaftsmeisterin

Anmeldung bei der VHS erforderlich unter Tel 0491 929928

Do 23. Speckendicken und Buchweizenpfannkuchen
Icon Zeit18:00 bis 21:30 Uhr Icon OrtFoyer Schloss Evenburg | Veranstalter: Volkshochschule Leer Icon Preis15,00 € zzgl. Lebensmittelgeld

Die ostfriesische Küche ist wie die Region Ostfriesland stark geprägt von den Erträgen der Landwirtschaft. Hier findet man Gerichte, die anderen Ortes nicht so bekannt sind. An diesem Abend bekommen Sie Gelegenheit, vergessene ostfriesische Rezepte neu zu entdecken und auszuprobieren, um somit ein Stück der ostfriesischen Kultur und Identität zu erhalten.
Wanda Kraeft, Hauswirtschaftsmeisterin

Anmeldung bei der VHS erforderlich unter Tel 0491 929928

Dezember
Öffentliche Führung - Schloss Evenburg
Icon Zeit11:00 Uhr Icon OrtSchloss Evenburg | Veranstalter: Landkreis Leer Icon Preis3 € zzgl. Eintritt

An Sonn- und Feiertagen jeweils um 11 Uhr und um 14.30 Uhr
(außer am 24.12., 25.12., 31.12. und 01.01.)

Das Schloss Evenburg gibt den Zugang frei in die ehemaligen Privaträume des gräflichen Ehepaares. Edle Tapeten und Deckenzier bezeugen adliges Leben anno 1862. Es wird über das Leben und Wirtschaften der Grafenfamilie im 19. Jahrhundert erzählt und Sie erhalten Hintergrundinformationen zu der letzten Restaurierung. Zum Schloss gehörte einst auch ein führender Gartenbaubetrieb – der Katalog von 1889 listet mehr als 2400 Gartenpflanzen auf.

Wolfgang Nebel - Photography
Icon Zeit11:00 bis 17:00 Uhr Icon OrtFestsaal Schloss Evenburg | Veranstalter: Landkreis Leer Icon Preis5,00 € | bis 17 Jahren frei

Vernissage - Wolfgang Nebel - Photography

Ausstellung vom 20. Oktober bis 10. Januar 2017

Der Wissenschaftler und Fotograf Wolfgang Nebel zeigt Arbeiten aus drei Fotoprojekten.
"in | or | out" zeigt Bilder, die durch Spiegelungen und Transparenzen geprägt sind. Der Betrachter ist herausgefordert, sich sein Bild der ursprünglichen Aufnahmesituation zurückzukonstruieren. So wie es die Internet-Generation für ihr Bild der realen Welt auf Informationsschnipseln des Internets tut. Die Serie "public privacy" zeigt Menschen, die im öffentlichen Raum miteinander und per Smartphone mit Personen außerhalb ihrer unmittelbaren Nähe interagieren. Das dritte Projekt "scenes" zeigt Sichten auf spektakuläre (Stadt-)Landschaften und sensible Blicke auf das Meer.

Anmeldung beim Schloss Evenburg erforderlich unter Tel 0491 99756000

Fr 01. Zeitreise auf Schloss Evenburg
Icon Zeit15:30 bis 16:30 Uhr Icon OrtFoyer Schloss Evenburg | Veranstalter: Landkreis Leer Icon Preis10,00 € | Mind. 10 Personen - Kinder bis 17 Jahren frei

Mamsell Ingrid                                                                                                                                        

"Entlassen"

Mamsell Ingrid ist untröstlich: soeben hat sie vom Herrn Grafen ihr Entlassungsschreiben erhalten. Warum nur? Wenn Sie wissen möchten, wie das Leben der adeligen Familie und der Bediensteten aussah, was es mit dem legendären Skandal von Norderney auf sich hat und warum ihre berühmte Ananasbowle der Mamsell zum Verhängnis wurde, dann wird dieser amüsante wie interessante Spaziergang durch das Schloss mit der temperamentvollen Mamsell Ihnen erstaunliche Auskünfte geben.

Anmeldung beim Schloss Evenburg erforderlich unter Tel 0491 99756000

Sa 09. Adventssingen am Weihnachtsbaum
Icon Zeit17:00 Uhr Icon OrtSchlossRondell / Schlosscafé | Veranstalter: Landkreis Leer Icon PreisFrei | SG Evenburger Park/Logaer Westerhammrich e.V.

Adventssingen am Weihnachtsbaum

Am Weihnachtsbaum werden adventliche Lieder gesungen. Glühwein, Punsch, Waffeln und Feuerkörbe sorgen für weihnachtliche Stimmung.

So 10. Führung durch die Sonderausstellung
Icon Zeit15:00 bis 16:00 Uhr Icon OrtFoyer Schloss Evenburg | Veranstalter: Landkreis Leer Icon Preis5,00 € | Führung im Eintrittspreis enthalten | Mind. 10 Personen

Führung durch die Sonderausstellung im Schloss Evenburg

Begleiten Sie den Wissenschaftler und Fotografen Wolfgang Nebel bei einem Rundgang durch die Sonderausstellung. Aus erster Hand erhalten Sie Informationen zu seinen Arbeiten aus den drei gezeigten Fotoprojekten: "in | or | out" zeigt Bilder, die durch Spiegelungen und Transparenzen geprägt sind. Die Serie "public privacy" zeigt Menschen, die im öffentlichen Raum miteinander und per Smartphone mit Personen außerhalb ihrer unmittelbaren Nähe interagieren. Das dritte Projekt "scenes" zeigt Sichten auf spektakuläre (Stadt-)Landschaften und sensible Blicke auf das Meer.

Anmeldung beim Schloss Evenburg erforderlich unter Tel 0491 99756000

Fr 15. Zeitreise auf Schloss Evenburg
Icon Zeit15:30 bis 16:30 Uhr Icon OrtFoyer Schloss Evenburg | Veranstalter: Landkreis Leer Icon Preis10,00 € | Mind. 10 Personen - Kinder bis 17 Jahren frei

Graf Carl Georg von Wedel

„Willkommen auf meinem Schloss!“

Graf Carl Georg empfängt Sie persönlich und geleitet Sie durch die repräsentativen Räume der Evenburg. Stolz präsentiert der Haus- und Majoratsherr seinen Gästen sein land- und forstwirtschaftliches Unternehmen. Authentisch berichtet er von den großen Veränderungen des 19. Jahrhunderts, gesellschaftlichen Anlässen wie z.B. dem Besuch des Königspaares von Hannover und seiner großen Errungenschaft von der Weltausstellung in Paris. Und je nach Laune gibt er vielleicht auch das eine oder andere Familiengeheimnis preis...

Anmeldung beim Schloss Evenburg erforderlich unter Tel 0491 99756000

Di 26. Weihnachten im Schloss Evenburg
Icon Zeit16:00 bis 17:00 Uhr Icon OrtFestsaal Schloss Evenburg | Veranstalter: Landkreis Leer Icon Preis5,00 € | Im Eintrittspreis enthalten

Weihnachten im Schloss Evenburg

Geschichten und Lieder am Weihnachtsbaum für die ganze Familie.

Januar 2018
Öffentliche Führung - Schloss Evenburg
Icon Zeit11:00 Uhr Icon OrtSchloss Evenburg | Veranstalter: Landkreis Leer Icon Preis3 € zzgl. Eintritt

An Sonn- und Feiertagen jeweils um 11 Uhr und um 14.30 Uhr
(außer am 24.12., 25.12., 31.12. und 01.01.)

Das Schloss Evenburg gibt den Zugang frei in die ehemaligen Privaträume des gräflichen Ehepaares. Edle Tapeten und Deckenzier bezeugen adliges Leben anno 1862. Es wird über das Leben und Wirtschaften der Grafenfamilie im 19. Jahrhundert erzählt und Sie erhalten Hintergrundinformationen zu der letzten Restaurierung. Zum Schloss gehörte einst auch ein führender Gartenbaubetrieb – der Katalog von 1889 listet mehr als 2400 Gartenpflanzen auf.

Wolfgang Nebel - Photography
Icon Zeit11:00 bis 17:00 Uhr Icon OrtFestsaal Schloss Evenburg | Veranstalter: Landkreis Leer Icon Preis5,00 € | bis 17 Jahren frei

Vernissage - Wolfgang Nebel - Photography

Ausstellung vom 20. Oktober bis 10. Januar 2017

Der Wissenschaftler und Fotograf Wolfgang Nebel zeigt Arbeiten aus drei Fotoprojekten.
"in | or | out" zeigt Bilder, die durch Spiegelungen und Transparenzen geprägt sind. Der Betrachter ist herausgefordert, sich sein Bild der ursprünglichen Aufnahmesituation zurückzukonstruieren. So wie es die Internet-Generation für ihr Bild der realen Welt auf Informationsschnipseln des Internets tut. Die Serie "public privacy" zeigt Menschen, die im öffentlichen Raum miteinander und per Smartphone mit Personen außerhalb ihrer unmittelbaren Nähe interagieren. Das dritte Projekt "scenes" zeigt Sichten auf spektakuläre (Stadt-)Landschaften und sensible Blicke auf das Meer.

Anmeldung beim Schloss Evenburg erforderlich unter Tel 0491 99756000

Mi 03. Zeitreise auf Schloss Evenburg
Icon Zeit16:00 Uhr Icon OrtFoyer Schloss Evenburg | Veranstalter: Landkreis Leer Icon Preis10,00 € | Mind. 10 Personen - Kinder bis 17 Jahren frei

Der Schlossgeist                                                                                                                                     

„Sie können mich sehen...???“

Zart, kränklich und wunderschön - so sehen wir Gräfin Frieda von Wedel auf dem Portrait in der Eingangshalle. Viel wissen wir nicht über sie - allzu früh verstarb sie. Was wenigen bekannt ist: seit ihrem Tod spukt sie durch die Evenburg! Ab und zu zieht sie sich in den Garten Eden zurück und trifft dort auf erstaunliche Persönlichkeiten mit spannenden Geschichten. Lernen Sie einen echten Schlossgeist kennen und folgen Sie dem ätherischen Wesen durch die Wände – Verzeihung, durch die Gemächer des Schlosses.

Heute ist ein besonderer Tag: Gräfin Frieda hat Geburtstag. Da möchte sie natürlich mit den Gästen  mit einem Glas Sekt anstoßen.

Anmeldung beim Schloss Evenburg erforderlich unter Tel 0491 99756000

Fr 05. Zeitreise auf Schloss Evenburg
Icon Zeit14:00 Uhr Icon OrtFoyer Schloss Evenburg | Veranstalter: Landkreis Leer Icon Preis14,00 € | Mindestteilnehmerzahl 10 - Kinder bis 17 Jahren frei

Trientje und Gertrude

"Wat uns Graaf seggt, dat word maakt!"


Diese beiden Freundinnen, Leidensgenossinnen und außerdem Bedienstete des Grafen von Wedel sind echte Expertinnen, wenn es um das Leben und Arbeiten auf der Evenburg geht. Sie entführen die Gäste geradewegs in das Dienstbotenleben des 19. Jahrhunderts. Wortgewaltig und auf Plattdeutsch berichten sie von rauschenden Festen, harter Arbeit, wirtschaftlichen Veränderungen oder der aktuellen Politik des Reichskanzlers. Es gibt nichts, was dieses charmante Duo Ihnen auf dem Weg durch das Schloss nicht erklären könnte. Dass dabei nicht nur die Lachmuskeln beansprucht, sondern auch der Gaumen erfreut wird, versteht sich bei der von Wedelschen Gastfreundschaft  von selbst.

Anmeldung bei Schloss Evenburg erforderlich unter Tel 0491 99756000

März
Mo 12. Kartoffelgerichte - Klassiker und neue Lieblinge
Icon Zeit18:00 bis 21:00 Uhr Icon OrtSchloss Evenburg | Veranstalter: Volkshochschule Leer Icon Preis15,00 € + Lebensmittelgeld

Die Kartoffel bietet vielfältige, heimische und saisongemäße  Zubereitungsmöglichkeiten.
Wanda Kraeft, Hauswirtschaftsmeisterin

Anmeldung bei der VHS erforderlich unter Tel 0491 929928

Di 13. Kartoffelgerichte - Klassiker und neue Lieblinge
Icon Zeit18:00 bis 21:30 Uhr Icon OrtSchloss Evenburg | Veranstalter: Volkshochschule Leer Icon Preis15,00 € + Lebensmittelgeld

Wiederholung vom 12. März.

Die Kartoffel bietet vielfältige, heimische und saisongemäße  Zubereitungsmöglichkeiten.
Wanda Kraeft, Hauswirtschaftsmeisterin

Anmeldung bei der VHS erforderlich unter Tel 0491 929928

Do 15. Vernissage Naturgrafie
Icon Zeit17:00 Uhr Icon OrtFestsaal Schloss Evenburg | Veranstalter: Landkreis Leer Icon PreisVernissage frei

Naturgrafie - Die Natur als Atelier

Fotografien von Moo Fricke

Ausstellung vom 16. März bis 15. Juli 2018

Die Natur ist nicht nur Optik, sie ist auch Emotion, Erholung, Leben, Erlebnis. Sie ist nahezu überall - und doch nehmen die meisten Menschen sie nicht bewusst wahr. Dennoch beeinflusst sie unser Leben, gibt uns gute Gefühle, Lebensfreude, Energie.
Die Bilder zeigen die Natur in ihrer Schönheit, lassen uns eintauchen in eine Welt, die wir über die Augen aufnehmen. Sie wandeln sich tief in uns in Gefühle und Erinnerung, sie lassen uns staunen über die uns umgebende Natur, die wir so mit unserem “Alltagsauge” nicht sehen.

Anmeldung im Schloss Evenburg unter Tel 0491 99756000 erforderlich

Naturgrafie - die Natur als Atelier
Icon Zeit10:00 bis 18:00 Uhr Icon OrtSchloss Evenburg | Veranstalter: Landkreis Leer Icon Preis5,00 € | Kinder bis 17 Jahren frei

Naturgrafie - Die Natur als Atelier

Fotografien von Moo Fricke

Ausstellung vom 16. März bis 15. Juli 2018

Die Natur ist nicht nur Optik, sie ist auch Emotion, Erholung, Leben, Erlebnis. Sie ist nahezu überall - und doch nehmen die meisten Menschen sie nicht bewusst wahr. Dennoch beeinflusst sie unser Leben, gibt uns gute Gefühle, Lebensfreude, Energie.
Die Bilder zeigen die Natur in ihrer Schönheit, lassen uns eintauchen in eine Welt, die wir über die Augen aufnehmen. Sie wandeln sich tief in uns in Gefühle und Erinnerung, sie lassen uns staunen über die uns umgebende Natur, die wir so mit unserem “Alltagsauge” nicht sehen.

 

So 18. Frühblüher im Evenburgpark
Icon Zeit14:30 bis 15:30 Uhr Icon OrtSchloss Evenburg | Veranstalter: Landkreis Leer Icon Preis5,00 € | Mindestteilnehmerzahl 10

Sehnsüchtig erwarten wir das Frühjahr und erfreuen uns an den ersten Blüten. Bei einem Spaziergang durch den Park gibt es neben Krokus und Schneeglöckchen auch Milchstern und Wunderlauch zu entdecken.

Anmeldung beim Schloss Evenburg erforderlich unter Tel 0491 99756000

Mi 28. Zeitreise auf Schloss Evenburg
Icon Zeit16:00 Uhr Icon OrtFoyer Schloss Evenburg | Veranstalter: Landkreis Leer Icon Preis10,00 € | Mind. 10 Personen - Kinder bis 17 Jahren frei

Die Gouvernante

„Haben Sie vielleicht die jungen Grafen gesehen?“

Gute Manieren sind der Schlitten, auf dem sich’s sanft durchs Leben gleiten lässt! Davon ist Clara vom Hofe überzeugt. Und was gibt es für den gräflichen Nachwuchs nicht alles zu lernen: formvollendetes Benehmen, gepflegte Konversation, Französisch… Gewandt in Etikette, Plauderei und Kurzweil führt die Gouvernante Sie sachkundig durch das Schloss und gewährt tiefe Einblicke in das gräfliche Leben - aus der Sicht einer selbständigen, berufstätigen Frau des 19. Jahrhunderts. Ob die Gräfinnen sie manchmal beneideten?

Anmeldung beim Schloss Evenburg erforderlich unter Tel 0491 99756000

April
Naturgrafie - die Natur als Atelier
Icon Zeit10:00 bis 18:00 Uhr Icon OrtSchloss Evenburg | Veranstalter: Landkreis Leer Icon Preis5,00 € | Kinder bis 17 Jahren frei

Naturgrafie - Die Natur als Atelier

Fotografien von Moo Fricke

Ausstellung vom 16. März bis 15. Juli 2018

Die Natur ist nicht nur Optik, sie ist auch Emotion, Erholung, Leben, Erlebnis. Sie ist nahezu überall - und doch nehmen die meisten Menschen sie nicht bewusst wahr. Dennoch beeinflusst sie unser Leben, gibt uns gute Gefühle, Lebensfreude, Energie.
Die Bilder zeigen die Natur in ihrer Schönheit, lassen uns eintauchen in eine Welt, die wir über die Augen aufnehmen. Sie wandeln sich tief in uns in Gefühle und Erinnerung, sie lassen uns staunen über die uns umgebende Natur, die wir so mit unserem “Alltagsauge” nicht sehen.

 

Mo 09. So schmeckt unsere Heimat
Icon Zeit18:30 bis 21:30 Uhr Icon OrtSchloss Evenburg | Veranstalter: Volkshochschule Leer Icon Preis15,00 € + Lebensmittelgeld

An diesem Abend wird der Fokus auf gute, regionale und saisonale Lebensmittel gelegt. Leckeres aus unserer Region - wo kommen die Produkte her und was kann ich mit ihnen machen.

Anmeldung bei der VHS erforderlich unter Tel 0491 929928

Mai
Naturgrafie - die Natur als Atelier
Icon Zeit10:00 bis 18:00 Uhr Icon OrtSchloss Evenburg | Veranstalter: Landkreis Leer Icon Preis5,00 € | Kinder bis 17 Jahren frei

Naturgrafie - Die Natur als Atelier

Fotografien von Moo Fricke

Ausstellung vom 16. März bis 15. Juli 2018

Die Natur ist nicht nur Optik, sie ist auch Emotion, Erholung, Leben, Erlebnis. Sie ist nahezu überall - und doch nehmen die meisten Menschen sie nicht bewusst wahr. Dennoch beeinflusst sie unser Leben, gibt uns gute Gefühle, Lebensfreude, Energie.
Die Bilder zeigen die Natur in ihrer Schönheit, lassen uns eintauchen in eine Welt, die wir über die Augen aufnehmen. Sie wandeln sich tief in uns in Gefühle und Erinnerung, sie lassen uns staunen über die uns umgebende Natur, die wir so mit unserem “Alltagsauge” nicht sehen.

 

Juni
Naturgrafie - die Natur als Atelier
Icon Zeit10:00 bis 18:00 Uhr Icon OrtSchloss Evenburg | Veranstalter: Landkreis Leer Icon Preis5,00 € | Kinder bis 17 Jahren frei

Naturgrafie - Die Natur als Atelier

Fotografien von Moo Fricke

Ausstellung vom 16. März bis 15. Juli 2018

Die Natur ist nicht nur Optik, sie ist auch Emotion, Erholung, Leben, Erlebnis. Sie ist nahezu überall - und doch nehmen die meisten Menschen sie nicht bewusst wahr. Dennoch beeinflusst sie unser Leben, gibt uns gute Gefühle, Lebensfreude, Energie.
Die Bilder zeigen die Natur in ihrer Schönheit, lassen uns eintauchen in eine Welt, die wir über die Augen aufnehmen. Sie wandeln sich tief in uns in Gefühle und Erinnerung, sie lassen uns staunen über die uns umgebende Natur, die wir so mit unserem “Alltagsauge” nicht sehen.

 

Juli
Naturgrafie - die Natur als Atelier
Icon Zeit10:00 bis 18:00 Uhr Icon OrtSchloss Evenburg | Veranstalter: Landkreis Leer Icon Preis5,00 € | Kinder bis 17 Jahren frei

Naturgrafie - Die Natur als Atelier

Fotografien von Moo Fricke

Ausstellung vom 16. März bis 15. Juli 2018

Die Natur ist nicht nur Optik, sie ist auch Emotion, Erholung, Leben, Erlebnis. Sie ist nahezu überall - und doch nehmen die meisten Menschen sie nicht bewusst wahr. Dennoch beeinflusst sie unser Leben, gibt uns gute Gefühle, Lebensfreude, Energie.
Die Bilder zeigen die Natur in ihrer Schönheit, lassen uns eintauchen in eine Welt, die wir über die Augen aufnehmen. Sie wandeln sich tief in uns in Gefühle und Erinnerung, sie lassen uns staunen über die uns umgebende Natur, die wir so mit unserem “Alltagsauge” nicht sehen.