Inhalt

Ferienprogramm: Geschichten von der Rolle

Wann: 24. und 25. Juni 2024, jeweils von 9 bis 13 Uhr
Wo: Ehemalige Jüdische Schule Leer, Ubbo-Emmius-Straße 12, Leer
Leitung: Susanne Bracht und Ingo Heintzen
Wer: Kinder im Alter von 6 bis 10 Jahre

Was:

  • Wir machen eine Zeitreise.
  • Früher wurden Bücher aufgerollt.
  • Wir entdecken die alte Schule.
  • Wir betrachten Schriftzeichen.
  • Wir malen und schreiben, wir kritzeln und zeichnen mit Gänsefedern und anderen ungewöhnlichen
  • Materialien.
  • Eine Sammlung von Linien, Worten und Farben entsteht.
  • Am Ende näht jedes Kind eine eigene Schriftrolle zusammen.
  • Jedes Kind gestaltet eine Schriftrolle und nimmt diese mit nach Hause.

Wir machen pro Tag jeweils eine Frühstückspause von mindestens 30 Minuten. Dafür soll jedes Kind eine gefüllte Brotdose samt Getränk mitbringen. Alte Klamotten sollten angezogen oder ein Malkittel mitgebracht werden.

Gebühr: 15 Euro pro Kind

Bezahlung und Anmeldung bis 10. Juni 2024:

Zur Anmeldung