Inhalt

Tuba


Möchten Sie diesen Inhalt von https://www.youtube.com/ laden?



Jetzt Anmelden!

Die Tuba ist zum einen das größte und zum anderen gleichzeitig das am tiefsten klingende Blechblasinstrument.

Sie hat ein nach oben gerichtetes Schallstück und drei bis sieben Ventile. Im Gegensatz ist das Sousaphon (ebenfalls eine Tuba) vom Schalltrichter her nach vorn gerichtet, leichter und von runder Bauweise, so dass das Instrument auf den Schultern getragen werden kann und sich der Spieler sozusagen im Instrument befindet. Das Sousaphon findet vor allem Anwendung beim Marschieren.

Neben dem Einsatz als Soloinstrument ist die Tuba häufig ein Begleitinstrument in Blaskapellen, Orchestern, und Jazzbands. Sie besitzt einen Tonumfang von vier Oktaven und eine satte (volle) weiche Klangfarbe, die sich im ganzen Körper erspüren lässt.

Tubisten bilden im Orchester eine wichtige rhythmische sowie harmonische Grundlage, die nicht fehlen darf.


Einstiegsalter: ab etwa 10 Jahren

Jetzt Anmelden!