Seiteninhalt
September 2021
Lücht und Spööl bi'd Evenbörg
Icon Zeit18:00 bis 00:00 Uhr Icon OrtSchlosspark der Evenburg | Veranstalter: Landkreis Leer Icon Preis25 Euro | ermäßigt 12,50 Euro

Der Landkreis Leer hat entschieden, die geplante Sommerveranstaltung „Lücht und Spööl bi’d Evenbörg – In’t Land van mien Kinnertied“ um ein Jahr zu verschieben. Der Grund dafür ist die Corona-Pandemie. Stattfinden soll die Veranstaltung nun am 10. und 11. September 2021. Die Verschiebung ist sowohl mit den Künstlern des Theater ANU aus Berlin und dem Veranstalter Touristik-GmbH Südliches Ostfriesland abgestimmt worden wie auch mit den Partnern: Sparkasse LeerWittmund, Ostfriesische Landschaftliche Brandkasse, Orgadata AG und OID Ostfriesische Dienstleistung GmbH.

„Gerne hätten wir in diesem Sommer unseren Bürgerinnen und Bürgern ein schönes Fest mit Theater und Lichtinstallationen in unserem schönen Evenburg-Park geboten“, sagt Landrat Matthias Groote. Die Corona-Pandemie lasse dies aus Gründen des Gesundheitsschutzes aber nicht zu. Bei einer Veranstaltung mit 1500 Gästen pro Abend wäre nicht zu gewährleisten, dass alle vorgeschriebenen Schutzmaßnahmen eingehalten werden können. Auch würden die Stimmung und der Eindruck der Veranstaltung unter den Einschränkungen leiden. Geplant war die Sommerveranstaltung ursprünglich für den 11. und 12. September 2020.

Ein wichtiger Hinweis für alle, die bereits Karten im Vorverkauf erworben haben: Die Tickets behalten ihre Gültigkeit. Wenn jemand Karten zurückgeben möchte, ist dies möglich, und zwar bei der Verkaufsstelle, bei der die Tickets gekauft worden sind – in allen Filialen der Sparkasse LeerWittmund sowie in der Tourismuszentrale in Leer, wo auch im Schloss Evenburg erworbene Karten zurückgegeben werden können. Der Kaufpreis wird erstattet.

Lücht und Spööl bi'd Evenbörg
Icon Zeit18:00 bis 00:00 Uhr Icon OrtSchlosspark der Evenburg | Veranstalter: Landkreis Leer Icon Preis25 Euro | ermäßigt 12,50 Euro

Der Landkreis Leer hat entschieden, die geplante Sommerveranstaltung „Lücht und Spööl bi’d Evenbörg – In’t Land van mien Kinnertied“ um ein Jahr zu verschieben. Der Grund dafür ist die Corona-Pandemie. Stattfinden soll die Veranstaltung nun am 10. und 11. September 2021. Die Verschiebung ist sowohl mit den Künstlern des Theater ANU aus Berlin und dem Veranstalter Touristik-GmbH Südliches Ostfriesland abgestimmt worden wie auch mit den Partnern: Sparkasse LeerWittmund, Ostfriesische Landschaftliche Brandkasse, Orgadata AG und OID Ostfriesische Dienstleistung GmbH.

„Gerne hätten wir in diesem Sommer unseren Bürgerinnen und Bürgern ein schönes Fest mit Theater und Lichtinstallationen in unserem schönen Evenburg-Park geboten“, sagt Landrat Matthias Groote. Die Corona-Pandemie lasse dies aus Gründen des Gesundheitsschutzes aber nicht zu. Bei einer Veranstaltung mit 1500 Gästen pro Abend wäre nicht zu gewährleisten, dass alle vorgeschriebenen Schutzmaßnahmen eingehalten werden können. Auch würden die Stimmung und der Eindruck der Veranstaltung unter den Einschränkungen leiden. Geplant war die Sommerveranstaltung ursprünglich für den 11. und 12. September 2020.

Ein wichtiger Hinweis für alle, die bereits Karten im Vorverkauf erworben haben: Die Tickets behalten ihre Gültigkeit. Wenn jemand Karten zurückgeben möchte, ist dies möglich, und zwar bei der Verkaufsstelle, bei der die Tickets gekauft worden sind – in allen Filialen der Sparkasse LeerWittmund sowie in der Tourismuszentrale in Leer, wo auch im Schloss Evenburg erworbene Karten zurückgegeben werden können. Der Kaufpreis wird erstattet.

Dezember
Sa 04. Johann König
Icon Zeit20:00 Uhr Icon OrtTheater an der Blinke Icon Preisab 31,50 €

Ersatzttermin für den 27.11.2020 - Tickets behalten ihre Gültigkeit.

JUBEL, TRUBEL, HEISERKEIT
- Das Solo-Programm -


Johann König steht mitten im Leben: Er hat drei Kinder gezeugt, zwei Bäume gepflanzt und ein Haus gebaut. Die nächsten Aufgaben drängen sich also quasi auf: Er muss das Haus verputzen, den Auszug der Kinder vorbereiten und die Bäume fällen. Gleichzeitig steht er aber auch völlig neben dem Leben:
Denn er ist oft in Gedanken oder in den Pilzen, badet im Wald und genießt die eigenen und die Launen der Natur. Im neuen Programm stellt er die drängenden Fragen der Gegenwart: 1. Was ist effektiver: Kinder, die aus umweltgründen auf die Schule verzichten oderEltern, die aus umweltgründen auf Kinder verzichten? 2. Gibt es im Asia-Laden für asiatische Möbel auch asiatische Asiatische? 3. What shall we do with the drunken sailor? Das neueste Bühnenstück des Ausnahme-Cholerikers ist auch das bisher famoseste: Kühl in der Analyse, warm in der Poesie, heiß in der Darbietung.


Alle Infos & Termine unter:
www.johannkoenig.com oder Johann König bei facebook.

Februar 2022
Sa 26. Magie der Travestie
Icon Zeit20:00 Uhr Icon OrtTheater an der Blinke | Veranstalter: Landkreis Leer Icon Preisab 38,50 €

Magie der Travestie – Die umjubelte Show kommt
am 26.02.2022 in das Theater an der Blinke in Leer.

„Putz dich raus – geh aus“ und lass dir das irre Showspektakel nicht entgehen!
Frech, witzig und doch charmant strapazieren unsere Travestiekünstler Ihre Lachmuskeln. Extravagante Kostüme und funkelnder Schmuck sorgen für leuchtende Augen und offene Münder. Die unvergleichlichen Starimitationen lassen Sie aus dem Staunen nicht mehr herauskommen. Singen Sie mit zu Evergreens, mit denen Sie garantiert den einen oder anderen schönen Moment in Ihrem Leben verbinden.
Denn eines ist sicher: Die Paradiesvögel in ihren hinreißenden Kleidern werden nichts unversucht lassen, um die Stimmung im Saal zum Brodeln zu bringen. Seien Sie Ihrem Lieblingsstar - in der Pause - ganz nah und halten Sie diesen einzigartigen Abend in einem Erinnerungsfoto für die Ewigkeit fest. Denn unsere Künstler sind alles andere als publikumsscheu.


Wir wünschen wieder ganz viel Spaß und Vergnügen!


26.02.2022 - Theater an der Blinke in Leer
Einlass: 19.00 Uhr - Beginn: 20.00 Uhr

Die besten Plätze im Vorverkauf sichern!

Platzwahl & Tickets online unter: www.magie-der-travestie.de
Per Post Tel. 0341 - 35058686
Tourist Info Leer Tel. 0491 – 91969670
OZ Media Store Tel. 0491 - 928250
Reservix Tel. 01806 - 700733
Eventim Tel. 01806 - 570070

Und an allen bekannten Eventim- und Reservix-Vorverkaufsstellen